Recycling / Entsorgung

Ihr Entsorgungsfachbetrieb KREMER - unsere Recyclingprodukte:

Ein effizientes Recycling bei minimaler Belastung der Umwelt ist unser oberstes Ziel. Wir versuchen stets neue Verwertungswege ausfindig zu machen um die klassische Entsorgung oder gar Deponierung von Abfällen zu vermeiden.

Eine separate Sammlung, Sortierung und Erfassung der Wertstoffe ermöglicht uns einen Beitrag für die Umwelt zu leisten, was uns zum Bindeglied im Wiederverwertungskreislauf macht.

Steigende Kosten im Bereich der Primärrohstoffe führen dazu, dass unsere Recyclingprodukte vermehrt als preisgünstigere Sekundärrohstoffe nachgefragt werden.

Als Entsorgungsfachbetrieb garantiert KREMER mit der Transparenz der Verwertungs- und Entsorgungswege und dem elektronischen Nachweisverfahren die Entsorgungssicherheit, die der Gesetzgeber heute verlangt. Regelmäßige Zertifizierungen, geschultes Personal und modernste Computersysteme sind insbesondere bei gefährlichen Abfällen (Asbest, A4-Holz etc.) Grundvoraussetzung für eine ordnungsgemäße Dokumentation der Stoffströme.


Altpapier / Kunststoffe

Mit der Verwertung von Altpapier, Kunststoffen und Folien leistet KREMER einen effektiven Beitrag zur Ressourcenschonung.

Nach unterschiedlichen Qualitäten sortieren wir Papier und Pappe und transportieren sie zur Wiederverwertung an die Industrie.

Kunststoffabfälle sind als Sekundärrohstoffe für die Industrie zur Herstellung qualitativ hochwertiger Recyclingprodukte mindestens so wichtig wie Primärrohstoffe.
 
Polypropylen, Polystyrol, Polyamid, Polyester, Fluorpolymere, Copolymere, Sythesekautschuk etc. benötigen allerdings eine differenzierte Bearbeitung, um dann in den Recyclingkreislauf wieder eingegliedert zu werden.

Bauschutt, Beton und Böden

Dank moderner Brech- und Siebtechnik bereiten wir mineralische Abfälle auf, um das Recyclingmaterial als hochwertigen Baustoff wieder einsetzen zu können.

Altholz

Der Rohstoff Holz ist neu als auch gebraucht wertvoll und vielseitig verwendbar. Bei Gewerbebetrieben, bei Bau- und Abbruchmaßnahmen und über den Sperrmüll fallen Althölzer in beträchtlichem Umfang an, die wieder nutzbar gemacht werden können. Gemäß der Altholzverordnung sortieren und zerkleinern wir das Altholz, sodass dieses wiederverarbeitet oder zur Stromerzeugung effizient genutzt werden kann.

Gewerbeabfall

Wir schaffen die Voraussetzung zur Wiederverwertung von Gewerbeabfällen. Bei der Sortierung und Umladung von Gewerbeabfällen ermöglichen wir eine sortenreine Trennung des Abfalls nach Stoffgruppen. Folie, Papier, Pappe, Holz, Metalle und andere Abfallarten werden sortiert, um sie als Sekundärrohstoffe wieder in den Wirtschaftskreislauf zurückzuführen. Die ausgesonderten Restfraktionen werden zur Stromgewinnung an thermische Verwertungsanlagen weitergegeben.

Köthen

KREMER GmbH
Ringstraße 1
06369 Köthen-Löbnitz

Geschäftsführer: Johannes Kremer

Kontakt

Telefon 03496 / 55 66 73
Telefax 03496 / 21 13 14

koethen@kremer-online.eu 

Ihr Weg zu uns

Anfahrt planen

  1. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. Weitere Infos unter Datenschutzerklärung.